Haitian International

Zweites Werk am Standort Ebermannsdorf

Bereits vor einiger Zeit feierte das deutsche Tochterunternehmen des weltweit größten Spritzgießmaschinen-Herstellers Haitian International die Fertigstellung seiner neuen Halle.

Um sich stärker auf die Wünsche der Kunden konzentrieren zu können, benötigte man mehr Platz. Durch die neue Halle verdoppelte sich die Produktionskapazität und man schaffte zugleich auch mehr Schnelligkeit bei der Lieferung und erhöhte die Kapazitäten in Service und Support.

In nur 9-monatiger Bauzeit wurde der rund 8.000 qm große Neubau mit ca. 7.500 qm Montagefläche erstellt.

MICKAN beteiligte sich daran mit der Errichtung der Außenanlagen und den Baumeisterarbeiten. Diese beinhalteten zum Beispiel Beton- und Stahlbetonarbeiten, Maurerarbeiten sowie Dämmen und Abdichten.

Im Bereich Tiefbau wurden zum Beispiel 2.000 m Kanalarbeiten verrichtet, 5.000 m² asphaltiert, 3.000 m² gepflastert und 1.000 m² im Landschaftsbau aufgewendet.